Inspektion in der Elektronik-
industrie
>

Fehler frühzeitig und zuverlässig erkennen

Mehr

BEREIT FÜR INDUSTRIE 4.0 >

Beleuchtungssteuerungen für die Bildverarbeitung | Teil 3

Mehr

Inspektion von Fahrzeugteilen >

Innovativen Lösungen, um Fehler

frühzeitig und zuverlässig zu erkennen

Mehr

Power over Ethernet (PoE)

Bei der Power-over-Ethernet-Technologie (PoE) erfolgt die Übertragung von Daten und Leistung an vernetzte Geräte über ein Standard-Ethernet-Kabel.

Wesentlicher Vorteil dieses Konzepts ist der Wegfall einer zusätzlichen Stromversorgung der vernetzten Geräte, so dass beispielsweise eine Kamera mit nur einem Kabel am Host-PC angeschlossen wird. Lediglich eine PoE- unterstützende Netzwerkkomponente auf Rechnerseite ist dafür notwendig.

Damit ist es möglich, auch an schwer zugänglichen Stellen oder in Bereichen, in denen viele Kabel stören würden, Ethernet-angebundene Systeme zu installieren.

Für Power over Ethernet gibt es zwei Standards:

  • PoE - IEEE 802.3af: Hier beträgt die Leistung pro Port 15,4 Watt, die nutzbare Leistung 12,95 Watt;
  • PoE+ - IEEE 802.3at: Hier beträgt die Leistung pro Port 60 Watt, die nutzbare Leistung ca. 50 Watt;