Machine Vision Products - STEMMER IMAGING

SCHÄRFEN SIE IHREN BLICK

FÜR DIE ZUKUNFT

Mit der europaweit größten Auswahl führender Bildverarbeitungstechnologie.

CCS

CCS wurde 1993 in Kyoto gegründet und hat bereits 1994 die erste LED-Beleuchtung für die industrielle Bildverarbeitung auf den Markt gebracht.

Das Unternehmen hat sich seither kontinuierlich vergrößert und ist inzwischen einer der weltweit größten Anbieter von LED-Beleuchtungen mit Niederlassungen in Japan, China, Singapur, Belgien und den USA.

CCS ist von jeher ein sehr von Technologie getriebenes Unternehmen und legt großen Wert auf Forschung und Entwicklung, was sich in 270 Patenten im Beleuchtungsbereich niederschlägt. Zusätzlich zu LEDBeleuchtungen für den Bildverarbeitungsmarkt produziert CCS auch Beleuchtungen für Biotechnologie, Medizintechnik, Mikroskopie sowie Produkte für den Massenmarkt.

Die Firmenphilosophie »love and appreciation for customers« spiegelt die Hinwendung auf den Kunden ebenso wieder wie der Firmenname. Denn CCS steht für »Creating Customer Satisfaction«, kurz gesagt, bei CCS steht die Kundenzufriedenheit stets im Mittelpunkt.

Im Programm finden sich Beleuchtungskomponenten für die verschiedensten Applikationen und Beleuchtungssituationen. Dazu zählt eine große Auswahl an Ringleuchten, Auflichtbeleuchtungen, Hintergrundbeleuchtungen usw., die auf unterschiedlichste Techniken zurückgreifen.

Alle Gehäuse sind aus Aluminium gefertigt, wodurch eine sehr gute und effektive Wärmeabfuhr gewährleistet ist. Die meisten Produkte sind in den Farben Rot, Grün, Blau und Weiß sowie manche in IR und UV lieferbar. Weitere Farben sind auf Anfrage erhältlich. Außerdem besteht die Möglichkeit, jede Beleuchtung aus dem CCS-Produktspektrum an eine Blitzsteuerung oder eine Intensitätssteuerung anzuschließen.

CCS LDR-LA-1

Compact LED dark field illumination with a very low housing height

CCS HLV3

LED-Spotlights mit enormer Leuchtkraft

CCS LAK

An extensive portfolio of LED illuminators designed for simple applications, where cost is a significant driving factor.

Alle Produkte von CCS

Datei Themen Größe
CCS HPD Datenblätter 860,2 KB
CCS HPR Datenblätter 835,9 KB
CCS IQ series Datenblätter 371,1 KB
CCS LFX Datenblätter 711,3 KB
CCS LN Datenblätter 206,8 KB
CCS LND Datenblätter 340,2 KB
CCS LND2 Datenblätter 300,4 KB
CCS PJ Datenblätter 444,9 KB

Alle Downloads zu CCS

Computational Imaging optimiert die Bildverarbeitung

01.07.2019

Computational Imaging (CI) erzeugt aus einer Reihe von Bildern, die unter verschiedenen Licht- und optischen Bedingungen aufgenommen wurden, ein Ausgabebild mit den für eine bestimmte Bildverarbeitungsaufgabe wichtigsten Bildeigenschaften. Dieses Vorgehen bietet erhebliche Vorteile gegenüber herkömmlichen One-Shot-Verfahren. Mit CI lässt sich nicht nur die Leistungsfähigkeit einer Kamera verbessern, es lassen sich vielmehr Bilddetails sichtbar machen, die vorher nicht zu erkennen waren.

Neues Auflicht mit integriertem Kamerafenster

05.02.2018

CCS stellt mit der TH2-CR eine neue Serie von flachen Auflichtbeleuchtungen vor, die über ein integriertes Kamerafenster verfügen. Dadurch liegen der Strahlengang der Beleuchtung und der der Kamera auf derselben optischen Achse. Die großen Leuchtfelder ermöglichen eine sehr homogene Ausleuchtung über ein großes Sichtfeld und sind damit eine attraktive Alternative zu Koaxial- und Dome-Beleuchtungen.

Ideal für die Bildverarbeitung: LED-Durchlicht mit gerichteter Abstrahlcharakteristik

30.01.2018

Die flachen LED-Durchlicht-Leuchtfelder der TH2-Serie von CCS haben Zuwachs bekommen. Die neuen TH2-PM-Modelle zeichnen sich durch eine hohe Intensität und eine gerichtete Abstrahlcharakteristik aus. Sie eignen sich besonders für Bildverarbeitungsaufgaben wie Messanwendungen, bei denen eine exakte Abbildung der Objektkonturen erforderlich ist, wie für Transmissionsverfahren im Allgemeinen.

Alle Nachrichten zu CCS