BELEUCHTUNGEN

Verschiedenste Lichtquellen und -technologien

für beste Objekterkennbarkeit

CCS HFS / HFR

Ringförmige Lichtwellenleiter

Die flexiblen Lichtwellenleiter der HFS-Serie von CCS können verwendet werden, um den Abstand der HLV-Beleuchtung zum Inspektionsbereich zu vergrößern, was besonders hilfreich ist bei der Minimierung der Wärmeentwicklung im beleuchteten Bereich und bei beengten Platzverhältnissen.

HFS-Beleuchtungen sind für den Einsatz mit Makroobjektiven konzipiert, um Licht genau dort zur Verfügung zu stellen, wo es benötigt wird. Der gerade Lichtwellenleiterkopf hat die gleiche Form wie der gerade Lichtwellenleiter mit 8 mm Durchmesser. Dadurch lässt er sich direkt auf ein koaxiales Makro- oder telezentrisches Objektiv montieren.

Die HFR-Serie ist eine Reihe von Mikroringlichtköpfen, die für die Verwendung mit den HLV-Strahlern entwickelt wurde. Im Gegensatz zu herkömmlichen Halogenbeleuchtungen, die in der Regel eine große Fläche ausleuchten, projizieren die HFR-Mikroringlichtköpfe einen klar begrenzten Lichtstrahl und leuchten nur das Objektfeld exakt aus.


Fokussierte Ausleuchtung

Sie bieten hohe Helligkeit dort, wo sie benötigt wird - im Gegensatz zu herkömmlichen Halogenbeleuchtungen beleuchten sie nur das gewünschte Objektfeld. Sie sind ideal, wenn es notwendig ist, die Lichtquelle aufgrund von räumlichen Einschränkungen oder zur Vermeidung von Hitzeentwicklung entfernt vom eigentlichen Inspektionsbereich zu verwenden.

Flexibler Einsatz

Diese Beleuchtungen eignen sich besonders für die Inspektion von sehr kleinen Objekten, sie verfügen über flexible Beleuchtungsoptionen, was Reichweite, Winkel und Leuchtkraft betrifft. Sie sind auch als Spot- oder Ringlicht erhältlich.


Produkteigenschaften

HFS-Lichtwellenleiter

  • Konfiguration: gerade Leuchteinheiten
  • Wellenlänge: 300 - 1300 nm
  • Arbeitsabstand: 8 - 12 mm, 15 - 25 mm, 25 - 30 mm
  • Abmessungen: Kopfdurchmesser 8 mm, Faserdurchmesser 6 mm, Faserlänge 500 mm
  • Fasermaterial: Glas

HFR-Lichtwellenleiter-Ringlichtform

  • Konfiguration: Ringlichtwellenleiter
  • Wellenlänge: 400 - 700 nm
  • Arbeitsabstand: 10, 20 und 30 mm
  • Leuchtfläche: 5 und 10 mm
  • Abmessungen: 27 und 40 mm Außendurchmesser
  • Fasermaterial: Kunststoff

Kontakt aufnehmen

Vertrieb / Beratung

+43 664 228559-0
+43 316 269609-116
info@stemmer-imaging.at

Technischer Support

+43 316 269609-0
+43 316 269609-116
support@stemmer-imaging.at

Rückruf-Service

Wenn Sie Fragen haben oder Informationen wünschen, übersenden Sie uns bitte Ihre Daten. Wir rufen Sie gerne zurück!

Rückruf-Service

Serien

CCS HFR-25-10

Lichtwellenleiter mit ringförmigen Kopf zum Anschluss an Lichtquelle CCS HLV2-22-NR

  • Arbeitsabstand 10mm
  • Durchmesser 5mm

CCS HFR-25-30

Lichtwellenleiter mit ringförmiger Kopf zum Anschluss an Lichtquelle CCS HLV2-22-NR

  • Arbeitsabstand 30 mm
  • Durchmesser 10 mm

CCS HFR-40-20

Hochfokussierender Mikrofaserkopf mit drei unabhängigen Arrays

  • Kann auf die Lichtquelle für Mikro-Faser-Kopf befestigt werden
  • Einfache Verkabelung mit hoher Flexibilität
  • Empfohlen ...

CCS HFS-14-500

Lichtwellenleiter zum Anschluss an Lichtquelle CCS HLV2-22-NR
Länge 500 mm

Datei Themen Größe
CCS HLV-HFR-HFS series
Datenblätter
4,9 MB