Bildverarbeitung: Eine leistungsstarke Kerntechnologie

CVX Aperture Control - Blenden-Steuerung über die RS232-Schnittstelle

Über das CVX Aperture Control kann eine spannungsgesteuerte Blende über die RS232-Schnittstelle des PC-Systems betrieben werden. Ein externes Schaltpult für die Blende wird dadurch überflüssig, die Steuerung erfolgt bequem vom Rechner aus. Man verwendet entweder die mitgelieferte Demo-Software oder kann den Hutschienen-Controller für eigene Applikationen mit einem einfachen Protokoll direkt ansprechen.


Produkteigenschaften

  • Versorgung: 12 - 24 Volt DC / ca. 50 mA
  • Ausgang Steuerspannung Iris: 1,5 - 5,5 Volt DC
  • Ausgang Versorgung Iris: 10 Volt DC/ max. 40 mA
  • Einstellgenauigkeit der Blende (je nach verwend. Blende): ca. 20 mV Schritte
  • Einstellzeit der Blende (je nach verwend. Blende): ca. 1,5 sek.
  • Unterstützt werden alle Optiken mit einem Steuereingang von 1,5 - 5,5 Volt DC

Kontakt aufnehmen

Vertrieb / Beratung

+43 316 269609-0
+43 316 269609-116
info@stemmer-imaging.at

Technischer Support

+43 316 269609-0
+43 316 269609-116
support@stemmer-imaging.at

Rückruf-Service

Wenn Sie Fragen haben oder Informationen wünschen, übersenden Sie uns bitte Ihre Daten. Wir rufen Sie gerne zurück!

Rückruf-Service

Modelle

CVX APERTURE CONTROL

Blenden-Steuerung über RS232

  • Hutschienen-Controller
  • Versorgungsspannung 12-24 Volt DC
  • Ausgang Steuerspannung Iris 1,5-5,5 Volt
  • Ausgang Versorgung Iris: 10 Volt ...