Bildverarbeitung: Eine leistungsstarke Kerntechnologie

Gardasoft LED-Blitzsteuerungen

Eine Lösung für jede Anwendung

Gardasoft bietet eine vielseitige Palette von LED-Blitzsteuerungen, die sich an unterschiedlichste Beleuchtungssituationen anpassen lassen, von sehr einfachen einkanaligen Standardsteuerungen bis hin zu hochkomplexen mehrkanaligen, softwarekonfigurierbaren Steuerungen mit breitem Funktionsumfang und dauerhafter Speicherfunktion.


Gardasoft RC - Einstiegsserie für Standardanwendungen

Der einkanalige Blitzcontroller RC bietet alle Funktionen der neuesten Controller-Technologien zu einem sehr günstigen Preis: Timing-Funktionen bis zu 100 μs Pulsdauer, präzises und sicheres Überblitzen der LEDs dank patentierter SafeSense-Technologie, reduzierte Verlustleistung bei geringem Stromverbrauch und geringe Wärmeentwicklung dank patentierter SafePower-Technologie. Die Parametrisierung erfolgt via Ethernet oder Push-Button.

  • Kanäle: ein Ausgangskanal
  • Pulsdauer: 100 µs bis 100 ms
  • Ausgangsstrom: bis zu 2 A (Modell RC120)
  • Dauerstrom bis zu 1,2 A (Modell RC120)
  • Ausgangsspannung: 0 - 32 V
  • Verlustleistung: bis zu 25 W
  • Betriebsspannung: 24 V +/-10 %
  • Konfiguration: via Push-Button (Modell RC100) oder Ethernet-Schnittstelle (Modell RC120)
  • Anschluss: steckbare Klemmleiste (DIN-Hutschienenmontage)
Gardasoft RT - Programmierbare LED-Blitzsteuerungen

Die RT ist eine Blitzsteuerung mit 2, 4 oder 8 unabhängigen Kanälen, mit 3 Schnittstellen und Pulsströmen bis zu 20 A - bei minimaler Leistungs- und Wärmeabgabe. Sie beinhaltet Leistungs- und Intensitätssteuerung, Timing und Triggerfunktionen und nutzt die patentierten SafeSense- und SafePower-Technologien. Dieser Controller ist in 24 verschiedenen Ausführungen erhältlich.

  • Kanäle: 2, 4 oder 8 unabhängige Ausgangskanäle
  • Pulsdauer: bis zu 1 µs (für die schnelle Version)
  • Ausgangsstrom: bis 20 A, Dauerstrom bis 3 A
  • Ausgangsspannung: 0 - 47 V
  • Leistung: 30 W durchschnittlich pro Kanal
  • Betriebsspannung: 24 - 48 VDC
  • Konfiguration: via Push-Button, RS232- oder Ethernet-Schnittstelle
  • Anschluss: steckbare Klemmleiste (DIN-Hutschienenmontage)
  • Sonstiges: inklusive 12 V Kameranetzteil mit 1,4 A

Die RTCC4 kombiniert die Eigenschaften der LED-Blitzsteuerungen der RT-Serie mit dem Zusatz von zwei digitalen Ausgängen zum Triggern von Kameras oder für den allgemeinen Gebrauch. Diese Kombination bietet einen hohen Integrationsgrad in Bildverarbeitungssysteme und reduziert so Komplexität, Platzbedarf und Kosten.

Gardasoft LFC 4xx/5xx - Vielseitige programmierbare LED-Blitzsteuerung

Die Gardasoft LFC-Serie ist in 6 verschiedenen Modellen erhältlich und verfügt über eine LED-Blitzsteuerung mit 2 oder 4 unabhängigen Kanälen mit Standard- oder kurzer Pulsdauer, hohem Overdrive-Strom bis zu 10 A oder präziseren Stromeinstellungen (1 mA) bis zu 2 A und 2 verschiedenen Schnittstellen.

Die Serie ermöglicht eine dynamische Kontrolle unterschiedlichster LED-Beleuchtungen und Betriebsmodi, die mit anderen Blitzsteuerungen nicht realisierbar sind. Signalverzögerung, Intensität und Dauer können gesteuert werden, Sequenzen können programmiert und abgespeichert werden, um dann exakt wieder abzulaufen, wenn sie benötigt werden. Die meisten Bildverarbeitungssysteme, die LED-Beleuchtungen nutzen, können durch den Einsatz der Beleuchtungssteuerungen von Gardasoft Vision erheblich verbessert und einfacher gesteuert werden. Auch diese Controller setzen die patentierte SafeSense-Technologie ein.

  • Kanäle: 2 oder 4 unabhängige Ausgangskanäle
  • Pulsdauer-Auflösung: bis zu 1 µs (für die schnelle Version)
  • Ausgangsstrom: bis 10 A, Dauerstrom bis 2 A
  • Ausgangsspannung: 0 - 47 V
  • Betriebsspannung: 24 - 48 VDC
  • Konfiguration: via Push-Button oder Ethernet-Schnittstelle
Gardasoft LFC 8xx/16xx - LEDs hell wie Xenon

Die Gardasoft LFC 8xx/16xx ist eine 8- oder 16-kanalige Blitzsteuerung mit Standard- oder schnellen Pulsen, drei Übersteuerungsströmen von 2 A bis 20 A und 2 verschiedenen Schnittstellen. Sie liefert sehr schnelle, genaue und große Pulse für anspruchsvolle Anwendungen. Die von diesen Controllern angesteuerten LEDs der neuen Generation können die Helligkeit von Xenon-Blitzbeleuchtungen übertreffen.

  • Kanäle: 8 oder 16 unabhängige Ausgangskanäle
  • Pulsdauer-Auflösung: bis zu 1 µs
  • Ausgangsstrom: bis 20 A, Dauerstrom bis 2 A
  • Genauigkeit: Strom bis 1 mA (2 A-Version), 5 mA (20 A-Version)
  • Ausgangsspannung: 0 - 47 V
  • Software: Funktionale Speicherung ist permanent, Programmierumgebung kann in die Kundensoftware integriert werden.
  • Betriebsspannung: 12 - 48 VDC
  • Konfiguration: via RS-232- oder Ethernet-Schnittstelle

Kontakt aufnehmen

Vertrieb / Beratung

+43 316 269609-0
+43 316 269609-116
info@stemmer-imaging.at

Technischer Support

+43 316 269609-0
+43 316 269609-116
support@stemmer-imaging.at

Rückruf-Service

Wenn Sie Fragen haben oder Informationen wünschen, übersenden Sie uns bitte Ihre Daten. Wir rufen Sie gerne zurück!

Rückruf-Service