Machine Vision Illumination - STEMMER IMAGING

BELEUCHTUNGEN

Verschiedenste Lichtquellen und -technologien

für beste Objekterkennbarkeit

Neue Modelle

Raytec Pulsestar VCT6

LED-Blitzbeleuchtungen für den Traffic-Bereich

Die leistungsstarken LED-Blitzbeleuchtungen der Pulsestar VCT6-Serie von Raytec wurden speziell für intelligente Verkehrsanwendungen wie z.B. zur automatischen Kennzeichenerkennung (ANPR), zur Aufzeichnung von Rotlichtverstößen oder für offene Maut- und Weigh-In-Motion-Systeme entwickelt.

Die VCT6-Serie nutzt die High-Power-LED-Technologie und ist sowohl mit Gehäuse als auch als Platinenversion, die sich für den Einbau in OEM-Systeme eignet, erhältlich. Die Beleuchtungen sind vollständig integriert mit internem Timer, Intensitätssteuerung, Triggereingang und Kommunikation über große Entfernungen.



Gründe für den Einsatz der Pulsestar VCT6-Serie von Raytec

Hohe Leistung

Die Pulsestar VCT6 verfügt über bis zu 500 W LED-Leistung im Blitzbetrieb für Hochgeschwindigkeitsanwendungen und lange Arbeitsabstände.

Schnelle Pulsfolgen

Eine schnelle Wiederholrate von bis zu 10 kHz ermöglicht die optimale Aufnahme einer Bildsequenz mit hoher Geschwindigkeit und unterschiedlichen Belichtungszeiten. Die maximale Pulslänge beträgt 2 ms, die maximale Einschaltdauer beträgt 3 %, beide bei 100 % Leistung.

Konzipiert für den mobilen Einsatz

Mit einer Spannungsversorgung zwischen 12 und 24 VDC ist die Pulsestar VCT6- Serie speziell für mobile Anwendungen geeignet.

Attraktive integrierte Funktionen

Die Beleuchtungen verfügen über umfangreiche integrierte Funktionen, die für Anwendungen in der Verkehrsüberwachung wichtig sind wie z.B. interner Timer, Intensitätssteuerung, Triggereingang und Kommunikation über große Entfernungen zur Synchronisation mit dem Kamerasystem.

Gehäuseoptionen

Die VCT6-Beleuchtungen sind in einem IP65-Gehäuse oder als Platinenversion für OEM-Anwendungen erhältlich.


Produkteigenschaften

  • Farbe: Weiß, IR (850 nm) oder IR (940 nm)
  • Optik: Abstrahlwinkel 12° oder 28° für Weiß und 14° und 28° für IR
  • I/O: Triggereingang 5 - 24 V opto-isoliert, Triggerausgang
  • Schnittstelle: Ethernet oder RS232
  • Betriebsspannung: 12 - 24 V bei 2,5 A
  • Schutzart: IP65 (für die Version mit Gehäuse)
  • Sonstiges: dimmbar 1 - 100 %

Märkte und Applikationen

Die Raytec Pulsestar VCT6-Serie umfasst sehr leistungsstarke LED-Blitzbeleuchtungen für Anwendungen in der Verkehrsüberwachung wie z.B. automatische Kennzeichenerkennung, Rotlichtverstöße, offene Mautsysteme und Fahrzeugtyperkennung.


Wichtige Kriterien für die Wahl der richtigen Beleuchtung für Ihre Traffic-Anwendung ‒ Ausgeleuchteter Bereich

In dem ausgeleuchteten Bereich muss eine angemessene Lichtintensität vorherrschen. Man braucht mehr als eine punktuelle Beleuchtung, um mehrere Fahrspuren gleichzeitig adäquat ausleuchten zu können. Der Gesamtstromverbrauch, gemessen in Watt, zusammen mit Lumen ist ein Maß für die Effizienz einer Lichtquelle. Daher sollte bei der Auswahl einer Beleuchtung nicht nur die elektrische Leistung in Watt als einzige Kenngröße für die Intensität berücksichtigt werden, sondern auch der Abstrahlwinkel und die Bestrahlungsstärke, denn es gibt Unterschiede in der Effizienz bei den Beleuchtungssystemen verschiedener Hersteller.

traffic-illumination-its-principle-area-of-illumination-en


Datei Themen Größe
PULSESTAR VCT6 Installation Guide
Manuals
971,0 KB
Pulsestar VCT Datasheet
Datenblätter
1,2 MB