Immer einen Schritt voraus

NEWS@IMAGING    

> Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mehr

Vieworks VA-Serie: CameraLink- und CoaXPress-Kameras mit 47-Megapixel-Auflösung

5. September 2017

Die CCD-Kameras der bewährten VA-Serie von Vieworks sind mit zwei neuen 47-Megapixel-Modellen (8856 × 5280 Pixel) ergänzt worden. Die VA-47MC und die VA-47MX stehen in den zwei Schnittstellenvarianten CameraLink medium und CoaXPress zur Verfügung. Beide Kameramodelle sind mit dem neuesten CCD-Sensor KAI-47051 von On Semiconductor ausgestattet, der neben der hohen Auflösung Bildraten von 7 Bildern/s (VA-47MC) bzw. 9 Bildern/s (VA-47MX) bietet.

Der KAI-47051 ist momentan der höchstauflösende IT-CCD-Bildsensor mit Global Shutter weltweit. Er wurde speziell für anspruchsvolle Inspektions- und Überwachungsapplikationen entwickelt wie z.B. für die Inspektion von Flachbildschirmen und Elektronikkomponenten, für Luftbildaufnahmen und zur Bodenüberwachung.

Auf Basis modernster 5,5 µm-IT-CCD-Technologie bietet der Sensor einen hohen Dynamikumfang und eine hervorragende, homogene Abbildungsleistung. Dank des Multi-Tap-Auslesemodus sind Bildraten von 7 Bildern/s bei der CameraLink-Variante bzw. 9 Bildern/s beim CoaXPress-Modell bei voller Auflösung möglich. Eine spezielle Senke zum Ableiten überschüssiger Ladungen („Vertical Overflow Drain“) verhindert Blooming-Effekte, der elektronische Shutter sorgt für eine präzise Belichtungssteuerung.

Die wichtigsten Features im Überblick:

  • 16-Tap-Auslesemodus 

  • Großer Dynamikumfang bis zu 68 dB 

  • CameraLink-Medium-Modell: bis zu 7 fps 

  • CoaXPress-Modell: bis zu 9 fps bei 12,5 Gb/s (2 Kanäle) 

  • Im Feld aktualisierbare Firmware
  • 8-, 10- oder 12-Bit-Datenausgabe
  • Ausgezeichnetes Anti-Blooming und Anti-Smear 

  • Flat Field Correction 

  • PRNU und DSNU

  • Tap-Linearitätskorrektur

Flat Field Correction sorgt für eine homogenes, lineares Bild über den gesamten Bildbereich. Zudem bietet die Kamera Korrektur defekter Pixel, programmierbare I/Os und Tap-Balancing für höchste Bildqualität.

Vieworks

Seongnam City, South Korea

Seit seiner Gründung 1999 beliefert Vieworks mit seiner ausgezeichneten Vision Technologie aktiv den digitalen Bildverarbeitungsmarkt.

Vieworks VA

Hochleistungskameras mit Progressive Scan Sensor, basierend auf der neuesten 5,5 µm 4-Tap-CCD-Technologie von Kodak. Unterstützt Bildraten bis zu 125 Bildern pro Sekunde bei 1 Million Pixel Auflösung, ausgestattet mit einer CameraLink-Schnittstelle.