Immer einen Schritt voraus

NEWS@IMAGING    

> Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mehr

Zeiss erweitert seine Objektivserie Interlock Compact

23. August 2018

Ein neues Weitwinkelobjektiv von Zeiss erweitert das Angebot an kompakten und leichten Industrieobjektiven der Interlock-Compact-Serie um ein Objektiv mit der Brennweite von 25 mm. Diese Objektivreihe ist für den Einsatz mit großformatigen Flächen- und Zeilenkameras konzipiert. Dank stabilem Vollmetallgehäuse, Feststellschrauben für Blende und Fokus, sowie hoher Widerstandsfähigkeit gegen Staub, Wasser und Vibrationen sind die Objektive ideal für extrem raue Industrieumgebungen.

Das neue 25-mm-Weitwinkelobjektiv aus der Interlock-Compact-Serie von Zeiss

Das neue 25-mm-Objektiv erweitert das Interlock-Compact-Sortiment auf fünf Modelle, erhältlich in den Brennweiten von 21 mm bis 85 mm und ausgestattet mit einem M42-Anschluss mit einem kurzen Auflagemaß von 18 mm.

Das bietet gleich zwei große Vorteile:

  • Zum einen lassen sich Objektive mit kurzer Brennweite leichter und mit geringerer Verzeichnung in Bildverarbeitungssystemen integrieren.

  • Zum anderen wird die mechanische Stabilität durch Verwendung kürzerer Zwischenringe verbessert.

Alle Modelle bieten einen Bildkreis von 43 mm für den Einsatz mit Flächensensoren von 36 x 24 mm (bis zu 42 Megapixel) oder mit Zeilensensoren von 41 mm (4k – 8k Pixel). Die T*-Antireflexbeschichtung sorgt für verbesserte Lichtdurchlässigkeit und optimalen Kontrast.

Der weite Blickwinkel von 81° und der leistungsstarke Fokussiermechanismus für problemlose und präzise manuelle Scharfstellung prädestinieren die Objektive dieser Serie für den Einsatz in komplexen industriellen Produktionsprozessen wie z.B. der Überwachung von Fertigungsanlagen oder zum Lesen von Barcodes. Weitere Einsatzbereiche umfassen die optische Messtechnik, medizinische Anwendungen, Verkehrsüberwachung, Qualitätssicherung, Sport und viele andere.

Für ein robustes Design sorgen das hochwertige, stabile und dennoch leichte Metallgehäuse und der Blendenring. Spezielle Feststellschrauben für Blende und Fokus gewährleisten präzise und zuverlässige Messergebnisse selbst in den rauesten Industrieumgebungen.

Die Feststellschrauben und die robuste Bauweise mit dem Schwerpunkt nah am Kamerasensor bieten optimalen Schutz vor Vibrationen, womit sich nicht nur Messgenauigkeit und -wiederholbarkeit verbessern, sondern auch Ausfallzeiten reduzieren lassen. Außerdem erleichtert das kompakte Design den Einsatz in engen Bauräumen.

Zeiss

Oberkochen, Germany

Die Carl Zeiss AG ist ein deutsches Traditionsunternehmen der optischen Industrie. 1846 in Jena gegründet befindet sich heute der Firmensitz in Oberkochen in Baden Württemberg.

Zeiss Interlock Compact

Großformatige Objektive mit M42-Mount und einem Auflagemaß von 18 mm