BEREIT FÜR INDUSTRIE 4.0 >

Beleuchtungssteuerungen für die Bildverarbeitung | Teil 3

Mehr

Smart Vision Lights LXE300

Erweiterbare Balkenbeleuchtungen mit Multi-Drive-Funktion

Die Balkenbeleuchtungen der LXE300-Serie sind die leistungsstärksten von Smart Vision Lights. Dank integrierter Multi-Drive-Technologie lassen sie sich sowohl im Dauerbetrieb als auch im OverDrive-Blitzbetrieb einsetzen. Die analoge 1–10-V-Steuerung für Dauerbetrieb ermöglicht dem Anwender die vollständige Kontrolle der Lichtintensität.

Bis zu sechs Beleuchtungsmodule lassen sich entlang ihrer Längsachse zu einem Balkenlicht von variabler Länge direkt in Reihe schalten. Alternativ können sie über ein Jumperkabel mit einem 5-poligen M12-Stecker verbunden werden. Die Gehäuse der LXE300-Baureihe entsprechen der Schutzklasse IP65.



Gründe für den Einsatz der Smart Vision Lights LXE300

Flexible Länge durch Reihenschaltung von bis zu 6 Modulen

Die direkte Anschlussmöglichkeit von bis zu sechs LXE300-Beleuchtungen ermöglicht die Realisierung extrem langer Beleuchtungsketten zu einem Bruchteil der Kosten herkömmlicher monolithischer Lösungen - ohne Verlust an Gleichförmigkeit. Die Verkettung der Beleuchtungen über eine Kabelverbindung ermöglicht die individuelle Platzierung der einzelnen Module.

Hergestellt für raue Industrieumgebungen

Die Schutzart IP65 ermöglicht den Einsatz in rauen Umgebungen ohne zusätzliches Gehäuse. Dies senkt die Kosten, ermöglicht aber auch eine flexiblere Integration in die Maschine. Der 5-polige M12-Steckverbinder sorgt für eine stabile und schnelle Verbindung in Industriestandard-Ausführung.

Integrierter Treiber

Der eingebaute Mehrfachantrieb ermöglicht es der Beleuchtung, im Dauerbetrieb oder im Overdrive-Modus zu arbeiten. Die analoge 1-10-V-Steuerung gibt dem Benutzer die totale Kontrolle über die Intensität im kontinuierlichen Modus. Der Benutzer stellt die Produktparameter einfach auf die maximal zulässige Intensität gemäß Datenblatt ein. Der integrierte Treiber ermöglicht es, die Beleuchtung einfach über das Strobe-Out-Signal der Kamera auszulösen.

Verschiedene Wellenlängen verfügbar

Das lineare Licht des LXE300 gibt es in einer Reihe von Standardwellenlängen: Weiß (6500 K), Blau (470 nm), Grün (530 nm), Rot (625 nm), IR (850 nm) und IR (940 nm). Weitere Wellenlängen - insbesondere für SWIR - sind auf Anfrage erhältlich.


Produkteigenschaften

  • Farbe: Weiß, Blau, Grün, Rot, IR (850 nm) und IR (940 nm)
  • Merkmale: direkt erweiterbare Balkenbeleuchtung, Multi-Drive-Technologie
  • Abmessungen: 305 x 52 x 42 (L x B x H in mm)

Märkte und Applikationen

Die universelle Beleuchtungsserie ist für ein breites Anwendungsspektrum geeignet. Dank Schutzart IP65 lässt sie sich ideal in Anwendungen mit erhöhten Schutzanforderungen einsetzen. Die Möglichkeit, mehrere Beleuchtungen direkt miteinander zu verbinden, prädestiniert sie für Bahnwaren und Stoffe.


Produkte anzeigen

bis
bis
von Produkten werden angezeigt. Produkte werden angezeigt. Alle zeigen
Model Lichttechnik Lichtgeometrie Lichtfarbe Lichtverteilung Abstrahlwinkel
SVL BAR LIGHT LXE300-470 Dark Field, Front Light Balkenbeleuchtung Blau direkt narrow
SVL BAR LIGHT LXE300-530 Dark Field, Front Light Balkenbeleuchtung Grün direkt narrow
SVL BAR LIGHT LXE300-625 Dark Field, Front Light Balkenbeleuchtung Rot direkt narrow
SVL BAR LIGHT LXE300-850 Dark Field, Front Light Balkenbeleuchtung IR direkt narrow
SVL BAR LIGHT LXE300-940 Dark Field, Front Light Balkenbeleuchtung IR direkt narrow
SVL BAR LIGHT LXE300-WHI Dark Field, Front Light Balkenbeleuchtung Weiß direkt narrow
Datei Themen Größe
Smart Vision Lights LXE300
Datenblätter
7,7 MB