Bildverarbeitung in bewegten Bildern

BILDVERARBEITUNGSVIDEOS

Bildverarbeitung in bewegten Bildern

Neuronale Netze – Funktionsweise und Alternativen - Technologieforum Bildverarbeitung 2019 (de)

Vortrag beim Technologieforum Bildverarbeitung 8./9.10.2019 in Unterschleißheim (Deutschland)
Referent: Phil Gralla, STEMMER IMAGING AG

Neuronale Netze in all ihrer Form (GANN, CNNs, etc) sind derzeit eine der, wenn nicht die, bekannteste Art des maschinellen Lernens. Sie sind jedoch nicht die einzige Methode für effektives maschinelles Lernen. In diesem Vortrag wird genauer auf die Funktionsweise und Vor- sowie Nachteile von Neuronalen Netzen eingegangen und zu anderen Methoden des maschinellen Lernens wie Support Vector Machines, Gradient Boosed Trees, Nearest Neighbors, etc. verglichen.

Sollte das Thema des maschinellen Lernens für Sie neu sein, empfiehlt es sich zuerst den Vortrag „Grundlagen des maschinellen Lernens“ zu hören um diesem Vortrag einfach folgen zu können.