News-Service - Newsletter abonnieren - STEMMER IMAGING

Immer einen Schritt voraus

NEWS@IMAGING    

> Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mehr

Formula Student: Autonomer Rennwagen mit 3D-Bildverarbeitung von STEMMER IMAGING

21. Mai 2019

STEMMER IMAGING unterstützt in diesem Jahr erstmals den municHMotorsport e.V. der Hochschule München, das für den internationalen Hochschulkonstruktionswettbewerb Formula Student unter anderem einen fahrerlosen Rennboliden entwickelt.

Den Wettbewerb gewinnt nicht das schnellste Fahrzeug, sondern das beste Gesamtpaket aus Konstruktion und Streckenperformance. Ausgestattet mit 3D-Bildverarbeitung von STEMMER IMAGING wurde am 3. Mai in der Hochschule München feierlich der Rennwagen für die diesjährige Saison enthüllt, den circa 120 Studierende aus verschiedenen Studiengängen in ihrer Freizeit entwickelt und gebaut haben.

„Autonomes Fahren ist ein wichtiger Zukunftstrend, der neue Entwicklungswerkzeuge und -methoden voraussetzt“, kommentiert CTO Martin Kersting. „Die Unterstützung der Formula Student ist für uns eine gute Gelegenheit, um Kontakte zu kompetenten Nachwuchsingenieuren zu knüpfen und zu sehen, wie sie technische Herausforderungen bewältigen. Wir wünschen dem municH Motorsport Team viel Erfolg für die neue Saison.“

Weitere Details zum Rennwagen und der eingesetzten Technik stellen wir in Kürze vor.