Machine Vision Cameras - STEMMER IMAGING

KAMERAS

Von Flächen- und Zeilenkameras bis zu

komplexen Speziallösungen

Neue Modelle

Allied Vision Goldeye

Leistungsstarke, hochempfindliche InGaAs-Sensoren für den NIR/SWIR-Spektralbereich

Dank ihres hochempflindlichen InGaAs-Sensors mit aktiver thermoelektrischer Kühlung (TEC) erzeugen die Goldeye-Kameras von Allied Vision besonders rauscharme, hochqualitative Aufnahmen mit einem hohen Dynamikbereich. Es ist eine Version mit zusätzlicher externer Kühlfunktion (COOL) erhältlich, die besonders für Anwendungen ausgelegt ist, die lange Belichtungszeiten erfordern. In Kombination mit der 14-Bit-Signalverarbeitung und den zahlreichen integrierten Bildkorrekturfunktionen erzeugen Goldeye-Kameras eine hervorragende, rauscharme Bildqualität.

Alle Modelle dieser Kamerareihe verfügen über das gleiche kompakte und robuste Gehäuse, die umfassende I/O-Steuerungsmöglichkeiten und zahlreiche Montageoptionen erleichtern die Systemintegration und darüber hinaus sorgen verriegelbare Steckverbinder für einen sicheren Betrieb.



Gründe für die Allied Vision Goldeye

Exzellente Bildqualität

Goldeye-Kameras sorgen mit einer 14-Bit-Signalverarbeitung und zahlreichen integrierten Bildkorrekturfunktionen für rauscharme Aufnahmen in herausragender Bildqualität, die dank der thermoelektrischen Kühlung auf einem gleichbleibend hohen Niveau gehalten wird - unabhängig von der Umgebungstemperatur.

Mehr Sehen als das menschliche Auge

Die Goldeye-Kameras verfügen über eine hohe Empfindlichkeit im NIR/SWIR-Spektralbereich zwischen 900 und 1700 nm und eröffnen damit eine Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten für Bildverarbeitungslösungen. Unterschiedlichste Montageoptionen machen sie zur perfekten Wahl, nicht nur für industrielle, sondern auch für wissenschaftliche Anwendungen jenseits des sichtbaren Spektrums.

Kühloptionen und Schnittstellenvarianten

Die Goldeye-Kameras stehen mit zwei Schnittstellenoptionen zur Verfügung: GigE Vision oder CameraLink. Je nach Anwendungsanforderung kann man zwischen zwei Varianten von Peltier-Kühlungen (TEC1 oder TEC2) wählen und zusätzlich auf das Modell mit externer Kühlfunktion (COOL) zurückgreifen. Die COOL-Option benutzt eine mit Stickstoff gefüllte Kühlkammer, welche das Herunterkühlen der Sensortemperatur um bis zu 60 Kelvin ermöglicht. Die verstärkte Sensorkühlung unterdrückt insbesondere das Dunkelstromrauschen und ermöglicht so für SWIR-Kameras sehr lange Belichtungszeiten von bis zu 10 Sekunden. Diese Eigenschaft ist vor allem in besonders anspruchsvollen Inspektionsanwendungen im wissenschaftlichen Umfeld sowie der Industrie relevant. Für Prüfaufgaben mit geringeren technischen Anforderungen an die Wiederholgenauigkeit ist das Modell ohne Kühlung (TECLESS) die perfekte Wahl.


Goldeye Modelle für kurzwelliges Infrarot (SWIR) mit Sony IMX990 und Sony IMX991 SenSWIR Sensor

Die Modelle Goldeye G/CL-030 und G/CL-130 sind mit den innovativen SenSWIR-Sensoren von Sony ausgestattet. Diese Sensoren unterstützen einen breiten Spektralbereich und ermöglichen damit Aufnahmen sowohl im sichtbaren als auch im SWIR-Spektrum.

Die Kameras zeichnen sich durch ein robustes und kompaktes Design aus, das für industrielle Anwendungen optimiert ist. Die integrierte einstufige Sensorkühlung (TEC1) und verschiedene Bildkorrekturfunktionen sorgen für eine hervorragende Bildqualität. Darüber hinaus vereinfachen standardisierte Schnittstellen (GigE Vision inklusive PoE oder CameraLink) und umfangreiche I/O-Steuerungsmöglichkeiten die Anbindung an Ihre Softwarelösung und die Synchronisation mit anderen Systemkomponenten.

Passende Produkte

Die Goldeye-SWIR-Kameras eignen sich für eine Vielzahl von Anwendungen und passen perfekt zu den VIS-SWIR-Objektiven. Dazu empfehlen wir Ihnen folgende Optikprodukte:

Mehr zum Thema


Produkteigenschaften

  • Sensoreigenschaften: Gain/Offset-Korrektur (NUC/Non-Uniformity Correction) für jeden Pixel, Fehlerpixel-Korrektur (DPC), Hintergrundkorrektur (FPNC)
  • Bildfrequenz: bis zu 344 Hz
  • Bit-Tiefe: 14 bit
  • Spektralbereich: 0,9 µm bis 1,7 µm (je nach Modell)
  • Objektivanschluss: C-Mount. F-Mount, M42
  • Erfassungsmodus: freilaufend oder getriggert
  • Schnittstelle: GigE Vision oder CameraLink
  • Software: kompatibel mit Common Vision Blox
  • Gehäuse: Schutzmechanismus (Schwellwert einstellbar) der Kamera gegen zu intensive Beleuchtung
  • Sonstiges: erhältlich mit Peltier-Kühlung TEC1 oder TEC2, mit Zusatzkühlung (COOL), ohne Kühlung TECLESS

Märkte und Applikationen

  • Hyperspektrale Bildverarbeitung, Mikroskopie und OCT in der Biologie und Medizin
  • Fernaufnahmen von Vegetation und Boden aus der Luft (UAV) in landwirtschaftlichen Anwendungen
  • Überprüfung von Banknoten in der Druckindustrie
  • Qualitätskontrolle im Lebensmittelbereich
  • Materialklassifizierung in Recyclingsystemen
  • Wärmebilder von heißen Objekten
  • Spektroskopie in der Restauration von Kunstwerken
  • Sichtbarmachung jenseits des menschlich sichtbaren Bereichs
  • Laserprofilmessung

Produkte anzeigen

bis
bis
bis
bis
bis
bis
von Produkten werden angezeigt. Produkte werden angezeigt. Alle zeigen
Model Auflösung (MP) Bildfrequenz (Hz) Schnittstelle Objektivanschluss Sensortyp Horizontale Aufl. (Px) Vertikale Aufl. (Px) Hersteller Sensorformat
AV GOLDEYE CL-008 SWIR COOL TEC1 C-MOUNT 0,1 344,0 CameraLink C-Mount InGaAs 320 256 Allied Vision 2/3"
AV GOLDEYE CL-008 SWIR TEC1 C-MOUNT 0,1 344,0 CameraLink C-Mount InGaAs 320 256 Allied Vision 2/3"
AV GOLDEYE CL-008 SWIR TEC1 F-MOUNT 0,1 344,0 CameraLink Nikon F-Mount InGaAs 320 256 Allied Vision 2/3"
AV GOLDEYE CL-008 SWIR TEC1 M42-MOUNT 0,1 344,0 CameraLink M42 x 1 InGaAs 320 256 Allied Vision 2/3"
AV GOLDEYE CL-032 SWIR COOL TEC2 C-MOUNT 0,3 100,0 CameraLink C-Mount InGaAs 636 508 Allied Vision 4/3"
AV GOLDEYE CL-032 SWIR TEC1 C-MOUNT 0,3 100,0 CameraLink C-Mount InGaAs 636 508 Allied Vision 4/3"
AV GOLDEYE CL-032 SWIR TEC1 F-MOUNT 0,3 100,0 CameraLink Nikon F-Mount InGaAs 636 508 Allied Vision 4/3"
AV GOLDEYE CL-032 SWIR TEC1 M42-MOUNT 0,3 100,0 CameraLink M42 x 1 InGaAs 636 508 Allied Vision 4/3"
AV GOLDEYE CL-033 SWIR TEC1 C-MOUNT 0,3 301,0 CameraLink C-Mount InGaAs 640 512 Allied Vision 4/3"
AV GOLDEYE CL-033 SWIR TEC1 HSI C-MOUNT 0,3 301,0 CameraLink C-Mount InGaAs 640 512 Allied Vision 1"
AV GOLDEYE CL-033 SWIR TECLESS C-MOUNT 0,3 301,0 CameraLink C-Mount InGaAs 640 512 Allied Vision 1"
AV GOLDEYE CL-034 SWIR TEC1 C-MOUNT Neues Modell 0,3 303,0 CameraLink C-Mount InGaAs 636 508 Allied Vision
AV GOLDEYE G-008 SWIR COOL TEC1 C-MOUNT 0,1 344,0 Gigabit Ethernet C-Mount InGaAs 320 256 Allied Vision 1"
AV GOLDEYE G-008 SWIR TEC1 C-MOUNT 0,1 344,0 Gigabit Ethernet C-Mount InGaAs 320 256 Allied Vision 2/3"
AV GOLDEYE G-008 SWIR TEC1 F-MOUNT 0,1 344,0 Gigabit Ethernet Nikon F-Mount InGaAs 320 256 Allied Vision 2/3"
AV GOLDEYE G-008 SWIR TEC1 HSI C-MOUNT 0,1 344,0 Gigabit Ethernet C-Mount InGaAs 320 256 Allied Vision 2/3"
AV GOLDEYE G-008 SWIR TEC1 M42-MOUNT 0,1 344,0 Gigabit Ethernet M42 x 1 InGaAs 320 256 Allied Vision 2/3"
AV GOLDEYE G-030 VSWIR TEC1 Neues Modell 0,3 234,0 Gigabit Ethernet C-Mount InGaAs 656 520 Allied Vision 1/4"
AV GOLDEYE G-032 SWIR COOL TEC2 C-MOUNT 0,3 100,0 Gigabit Ethernet C-Mount InGaAs 636 508 Allied Vision 4/3"
AV GOLDEYE G-032 SWIR COOL TEC2 F-MOUNT 0,3 100,0 Gigabit Ethernet Nikon F-Mount InGaAs 636 508 Allied Vision 4/3"
AV GOLDEYE G-032 SWIR COOL TEC2 M42-MOUN 0,3 100,0 Gigabit Ethernet M42 x 1 InGaAs 636 508 Allied Vision 4/3"
AV GOLDEYE G-032 SWIR TEC1 C-MOUNT 0,3 100,0 Gigabit Ethernet C-Mount InGaAs 636 508 Allied Vision 4/3"
AV GOLDEYE G-032 SWIR TEC1 F-MOUNT 0,3 100,0 Gigabit Ethernet Nikon F-Mount InGaAs 636 508 Allied Vision 4/3"
AV GOLDEYE G-032 SWIR TEC1 M42-MOUNT 0,3 100,0 Gigabit Ethernet M42 x 1 InGaAs 636 508 Allied Vision 4/3"
AV GOLDEYE G-033 SWIR TEC1 C-MOUNT 0,3 301,0 Gigabit Ethernet C-Mount InGaAs 640 512 Allied Vision 1"
AV GOLDEYE G-033 SWIR TEC1 F-MOUNT 0,3 301,0 Gigabit Ethernet Nikon F-Mount InGaAs 640 512 Allied Vision 1"
AV GOLDEYE G-033 SWIR TEC1 M42-MOUNT 0,3 301,0 Gigabit Ethernet M42 x 1 InGaAs 640 512 Allied Vision 1"
AV GOLDEYE G-033 SWIR TECLESS C-MOUNT 0,3 301,0 Gigabit Ethernet C-Mount InGaAs 640 512 Allied Vision 1"
AV GOLDEYE G-034 SWIR TEC1 C-MOUNT Neues Modell 0,3 303,0 Gigabit Ethernet C-Mount InGaAs 636 508 Allied Vision
AV GOLDEYE G-130 VSWIR TEC1 Neues Modell 1,3 94,0 Gigabit Ethernet C-Mount InGaAs 1280 1024 Allied Vision 1/2"
Zubehör

AV AC-GOLDEYE HEATSINK

Kühlkörper für AV Goldeye G/CL Kameras

  • Abmessungen: 75 x 50 x 45 (L x B x H in mm ...
Datei Themen Größe
AV Goldeye Instruction Leaflet | V1.0
Manuals
169,7 KB
Allied Vision - Decimation Application Note | 2016-03-21
Application Notes
87,7 KB
Allied Vision - Goldeye Framegrabber Application Note | 1.0.0
Manuals
139,8 KB
Allied Vision - Goldeye ITR/IWR Application Note | 1.0.0
Application Notes
616,5 KB
Allied Vision - High Resolution Performance Application Note | 2016-Mar-21
Application Notes
150,8 KB
Allied Vision - TCG and RCG Sensor Handling Application Note | V2.0.0
Application Notes
1010,7 KB
Allied Vision Camera Selection Guide | 5.3.2
Datenblätter
4,8 MB
Allied Vision Goldeye CL Installation Manual | 2.0.0
Manuals
2,0 MB
Allied Vision Goldeye G-008
Datenblätter
172,7 KB
Allied Vision Goldeye G-032
Datenblätter
176,6 KB
Allied Vision Goldeye G-032 Cool
Datenblätter
177,1 KB
Allied Vision Goldeye G-033
Datenblätter
172,8 KB
Allied Vision Goldeye G/CL Technical Manual | 4.3.1
Manuals
9,4 MB
Allied Vision Goldeye GigE/CL Features Reference | 1.5.0
Manuals
3,7 MB
Allied Vision Goldeye Series Datasheet lineup | V1.1.1
Datenblätter
741,5 KB
Allied Vision Modular Concept | 11.7.0
Manuals
3,9 MB
Allied Vision SWIR and LWIR Camera Brochure | V3.0
Datenblätter
1,1 MB
Allied Vision White Paper CCD vs CMOS | 2016/4
Datenblätter
1,3 MB
Goldeye G-030, SenSWIR IMX990 | 1.0.5.
Datenblätter
598,1 KB
Goldeye G-130, SenSWIR IMX991 | 1.0.5.
Datenblätter
598,1 KB