KABEL

Für jede Anwendung, kundenspezifisch auch aus

eigener Manufaktur

CameraLink-HS-Kabel

Highspeed-Kabel mit CameraLink-HS-Standard

Um die Integrität der Daten zu gewährleisten, sieht CameraLink HS neben einer Prüfsumme einen Resend-Mechanismus vor, der in der Hardware bzw. im FPGA implementiert ist.

Der Standard verwendet Komponenten aus der High-Speed-Netzwerktechnologie und das Multi-Channel-Konzept, um so Bandbreiten von 300 MB/s mit einem einzelnen Link, im CameraLink-HS-Fachjargon »Lane« genannt, bzw. bis zu 6 GB/s mit bis zu 20 Lanes zu realisieren. Aktive optische Kabel (AOC) sind ebenfalls erhältlich.



Tipp: Unter der Rubrik Produkte finden Sie eine Auswahl an CameraLink-Kabeln. Nutzen Sie auch unsere Kabelkonfigurator, um schnell und einfach das richtige Kabel zu finden!


Kabelvarianten

  • Kupferkabel:
    • Benutzen den CX4 Netzwerkkabelstandard
    • 8 Lanes (Abgangsrichtung: 7 Down, eine Up) oder 2,1 GB/s
    • Für Längen bis zu 15 m
  • Lichtwellenleiter:
    • Benutzen den Standard SPF und SPF+
    • Für Längen über 15 m
  • Unter der Rubrik "Produkte" zeigen wir Ihnen eine Auswahl der möglichen Kombinationen. Die von Ihnen gewünschte Kombination ist nicht dabei? Sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Produkte anzeigen

Modelle

DALSA HS-1-1-1-10M

Anschlusskabel nach HS Link-Standard

  • Kabellänge siehe Produktname

DALSA HS-1-1-1-2M

Anschlusskabel nach HS Link-Standard

  • Kabellänge siehe Produktname

DALSA HS-1-1-1-3,5M

Anschlusskabel nach HS Link-Standard

  • Kabellänge siehe Produktname

DALSA HS-1-1-1-3M

Anschlusskabel nach HS Link-Standard

  • Kabellänge siehe Produktname

DALSA HS-1-1-1-5M

Anschlusskabel nach HS Link-Standard

  • Kabellänge siehe Produktname

DALSA HS-1-1-2-1M

Anschlusskabel nach HS Link-Standard

  • CLHS mit Schrauben
  • CLHS mit Klippse
  • Kabellänge siehe Produktname