BILDVERARBEITUNGSSYSTEME

Von intelligenten Kameras bis zu komplexen Systemen,

alles sofort einsetzbar

LMI Gocator 2400

Profilmesssensoren für die 3D-Inspektion von Details auf Kleinstteilen

Die 3D-Smart-Sensoren Gocator 2410 und 2420 sind für die hohen Anforderungen der elektronischen und medizinischen Bauteilprüfung konzipiert. Mit der hohen Auflösung durch die 2-Megapixel-Technologie und einem leistungsstarken Prozessor erreichen diese Sensoren hohe Abtastgeschwindigkeiten, die höchste vertikale Auflösung der Branche und exzellente Wiederholgenauigkeit (0,2 µm) für die Höhe. Durch den Einsatz von blauen Lasern erzeugen sie zudem "klarere" Daten und zuverlässige Ergebnisse auch auf glänzenden Oberflächen.



Gründe für den Einsatz der LMI Gocator 2400

Mikrometergenaue Messungen

Mit der 2-Megapixel-Auflösung des Gocator 2400 messen Sie präzise im Mikrometerbereich bei gleichzeitig großem Bildfeld. Inspizieren Sie Teile auf kleinste Fehler und erzielen Sie hervorragende Ergebnisse bei der 3D-Qualitätsprüfung.

Hohe Auflösungen und schnelle Prozesse

Schnelle Scan- und Erfassungsgeschwindigkeiten ermöglichen es, Produktionsprozesse zu beschleunigen und höhere Auflösungen zu realisieren. Mehrfachbelichtungen können verwendet werden, um kontrastreiche Ziele genau zu messen. Mit einer horizontalen Auflösung von bis zu 6 µm können Datenpunkte auch an sehr kleinen Kanten oder engen Lücken erzeugt werden.

Nutzung eines größeren Messbereichs

Feinste Oberflächen- und Kantendetails von Elektronik und Kleinteilen können mit dem großen Sichtfeld des Gocator 2400 erfasst werden. Sein umfangreicher Messbereich ermöglicht es, eine größere Vielfalt an Teilen bei hoher Produktionsgeschwindigkeit zu verarbeiten.  

Kostengünstige und unkomplizierte Integration

Die kleine Bauform und das geringe Gewicht prädestinieren diese Sensoren für den Einbau bei beengten Platzverhältnissen und die Montage an Roboterarmen.


Produkteigenschaften

  • Schnittstelle: Gigabit Ethernet
  • Eingänge: Differentialdrehgeber, Laserschutzaktivierung, Trigger
  • Ausgänge: 2x digital, RS485 seriell, Selcom seriell, 1x analog (4-20 mA)
  • Betriebsspannung: +24 bis +48 VDC (10 Watt); Welligkeit +/-10%
  • Gehäuse: abgedichtetes Aluminiumgehäuse mit Schutzklasse IP67
  • Betriebstemperatur: 0 bis 50 °C
  • Software: webbrowserbasiertes GUI und Open-Source-SDK für Konfiguration und Echtzeit-3D-Visualisierung

Datei Themen Größe
LMI Brochure Consumer Electronics
Datenblätter
4,3 MB