Erweitern Sie Ihr Bildverarbeitungs Know-how

WISSEN ANEIGNEN

ERFAHRUNGEN AUSTAUSCHEN

Profitieren Sie von der Erfahrung unserer Experten

Schulung: Flexibel und intelligent – Smartkamera- und Multikameralösungen mit iNspect von Teledyne DALSA (1 Tag)

Die Software iNspect von Teledyne DALSA ist eine Bildverarbeitungs-Anwendungssoftware, die speziell entwickelt wurde, um automatisierte Inspektionen in der Fabrikhalle einfach umzusetzen. iNspect bietet sowohl neuen als auch erfahrenen Anwendern ein praktisches Werkzeug, das leicht auf eine Vielzahl von Prüfaufgaben angewendet werden kann.

Die einfache, unkomplizierte Einrichtung von iNspect ermöglicht es Anwendern, eine Anwendung schnell zu konfigurieren und zu implementieren. Dazu werden keine Programmierkenntnisse benötigt. Die Software Teledyne DALSA iNspect spricht eher Bildverarbeitungsanwender mit geringer Vorerfahrung an, um Qualitätsprüfungen in wenigen Minuten sehr intuitiv zu erstellen.

Die Software selbst kommt in intelligenten BOA-Kameras, BOA Spot Vision Sensoren und PC-basierten Multikamerasystemen zum Einsatz, so dass sich einfache und günstige Lösungen, bis hin zu hochauflösenden Kameraapplikationen realisieren lassen.

Zielgruppe

Planer und Entwickler von Bildverarbeitungslösungen ohne Vorkenntnisse der Teledyne DALSA-Software iNspect. Bildverarbeitungsgrundkenntnisse werden nicht unbedingt benötigt.

Inhalte

  • Hardwaregrundlagen der intelligenten Kamera Boa und der Vision Appliance-Hardware von Teledyne DALSA
  • Softwaregrundlagen und Einführung in die grafische Benutzeroberfläche von iNspect Bildaufnahme, Kamera-Triggerung und Kalibration
  • Nachführen von Prüfwerkzeugen
  • Eigenes Arbeiten mit dem Emulator
  • Kennenlernen aller Werkzeuge, wie Messtools, Texte lesen (OCR), Objektsuchen, Code lesen, Farbprüftools, Konturprüfungen etc.
  • Kommunikationsmöglichkeiten mit SPS, Robotern etc.
  • Erstellen kompletter Beispielapplikationen

Dauer

Eintägige Schulung

Teilnahmegebühr

Für diese Schulung berechnen wir eine Teilnahmegebühr von 495 Euro.