Bildverarbeitung in bewegten Bildern

BILDVERARBEITUNGSVIDEOS

Bildverarbeitung in bewegten Bildern

Multi- und hyperspektrale Bildverarbeitung für Anwendungen in Industrie, Biomedizin und dem täglichen Leben - Technologieforum Bildverarbeitung 2019 (de)

Vortrag beim Technologieforum Bildverarbeitung 8./9.10.2019 in Unterschleißheim (Deutschland)
Referent: Paul-Gerald Dittrich, Spectronet

Photonische Sensoren und digitale Bildverarbeitung sind bedeutende Schlüsselkomponenten, um Qualität zu messen, zu steuern und zu regeln. Um den wachsenden Erwartungen an die Qualität von Erzeugnissen und Dienstleistungen in Industrie, Biologie/Medizin, Umwelt, Sicherheit und Verwaltung zu entsprechen, stehen nunmehr Kameras mit photonischen Sensoren für die gleichzeitige Erfassung von geometrischen, kolorimetrischen und spektrometrische Informationen zur Verfügung. Diese Kameras werden als Multi-/Hyperspektralkameras benannt.

Mit dem Vortrag sollen neue Entwicklungen in der photonischen Messtechnik für die Qualitätssicherung mit multi- und hyperspektraler Bildverarbeitung systematisiert dargestellt und anschaulich erläutert werden. Auf ausgewählte multi- und hyperspektrale Bildverarbeitungssysteme, deren notwendige Komponenten (Beleuchtung, Optik, Sensoren, Schnittstellen, Computer und Software) und deren Anwendungen in Industrie, Biomedizin und täglichem Leben wird ausführlich eingegangen. Weiterhin erfolgt ein Ausblick auf zukünftige Entwicklungen in der photonischen Messtechnik für die Qualitätssicherung.