BILDVERARBEITUNGSSYSTEME

Von intelligenten Kameras bis zu komplexen Systemen,

alles sofort einsetzbar

Automation Technology IRSX

Kompakte Stand-Alone-Lösung für Wärmebildanwendungen

Die intelligente Infrarotkamera IRSX von Automation Technology wurde für den Einsatz in Industrie 4.0-Applikationen entwickelt. Mit seiner leistungsstarken Datenverarbeitung und dem kalibrierten Wärmebildsensor in einem IP67-Gehäuse sowie einer Vielzahl von industriellen Schnittstellen eignet sich das in sich geschlossene System perfekt für industrielle Wärmebildanwendungen.



Industrielle Kommunikation und Steuerung

Die IRSX-Kameras verfügen über eine Reihe von Kommunikationsprotokollen wie HTTPS, Modbus TCP, Profinet, OPC-UA und MQTT. Darüber hinaus bieten sie digitale I/Os für Steuerungs- und Alarmierfunktionen sowie eine Encoderschnittstelle z.B. zur Teileverfolgung auf Produktionsbändern mit variabler Geschwindigkeit.

Benutzerfreundliche Weboberfläche

Die leistungsstarke, benutzerfreundliche Weboberfläche sorgt für eine intuitive und einfache Kamerakonfiguration. Im webbasierten Konfigurator lassen sich Anzeigeparameter, Messwerkzeuge und Messdatenverarbeitung flexibel anpassen.

Leistungsstark und flexibel

Die IRSX-Serie umfasst Modelle mit unterschiedlichen Sichtfeldern, Auflösungen und Bildraten und bietet damit die nötige Flexibilität für eine Vielzahl an Anwendungsanforderungen.

Mit ihrer integrierten Datenverarbeitungseinheit garantieren die Kameras zuverlässige Leistung selbst in den anspruchsvollsten Anwendungen.


Produkteigenschaften

  • Sensorauflösung: 336 x 256 - 640 x 512
  • Detektortyp: Focal Plane Array (FPA), ungekühlter Mikrobolometer
  • Spektralbereich: 7,5–13 μm
  • Pixelgröße: 17 x 17 μm
  • Festbrennweiten: 3,8 mm, 7,5 mm, 9 mm, 13 mm, 19 mm, 35 mm
  • Wechselobjektive: 6 mm, 10 mm, 12 mm, 18 mm, 25 mm, 60 mm, 100 mm, Zoom-Objektiv 35–105 mm, Mikroskopobjektiv 20 μm
  • Abmessungen: 55 x 55 x 77 mm (ohne Objektiv, mit Anschlüssen)
  • Gewicht: 270 g