BELEUCHTUNGEN

Verschiedenste Lichtquellen und -technologien

für beste Objekterkennbarkeit

CCS LDR-LA-1

Durch die Montage von LEDs auf einer gebogenen Platine in einem steilen Winkel wird es möglich, das Licht in der Beleuchtungsmitte aus einem flachen Abstrahlwinkel zu konvergieren. Beleuchtungen mit flachem Abstrahlwinkel ermöglichen Bilder, die die Oberflächeneigenschaften eines Prüfobjektes kontrastreich hervorheben.

Die LDR-LA1-Serie hat eine kompakte Bauform mit geringer Gehäusehöhe. Alle Gehäuse sind aus Aluminium gefertigt, was eine effektive Wärmeableitung gewährleistet. Bei einigen Modellen sind Diffusoren und Polarisatoren optional erhältlich. Die LDR-LA1 ist eine Beleuchtungsserie mit flachem Abstrahlwinkel und einreihiger LED-Anordnung. Einreihige Dunkelfelder strahlen mit ca. 85° bis 90° zur optischen Achse. Die LEDs sind senkrecht auf einer linienförmigen Platine montiert und in einem horizontal ausgerichteten Ring angeordnet. Die LDR-LA1-Serie hat eine Gehäusehöhe von nur 10 mm. Der effektivste Arbeitsabstand liegt zwischen 3 bis 10 mm.



Produkteigenschaften

  • Farbe: Weiß, Rot, Blau und Grün
  • Anschluss: Standardstecker, M12 und offene Enden
  • Betriebsspannung: 24 V
  • Abmessungen: Außendurchmesser von 75 mm bis 206 mm, Innendurchmesser von 46 mm bis 170 mm