ÜBER STEMMER IMAGING

VISION.RIGHT.NOW.

STEMMER IMAGING ist ein international führender Anbieter von Bildverarbeitungstechnologie. Mit erfahrenen Spezialisten in Europa, Lateinamerika und Asien bieten wir innovative Bildverarbeitungslösungen, umfassendes Know-how und hervorragenden Kundenservice.

Unsere Kunden schätzen uns als zuverlässigen Partner für maßgeschneiderte Lösungen. Dazu gehören Komponenten, die wir auf Wunsch vorkonfigurieren, Subsysteme, die den Zeit- und Arbeitsaufwand bei der Integration vertikaler Anwendungen reduzieren, sowie kundenspezifische Lösungen, die insbesondere OEMs einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil verschaffen – alles basierend auf unserer langjährigen Erfahrung und führenden Software-Tools wie unserer eigenen Plattform "Common Vision Blox".

VISION.RIGHT.NOW. steht für unseren Anspruch, Bildverarbeitung für alle Anwender einfach und leicht zugänglich zu machen und Kunden bei erstklassigen Lösungen zu unterstützen.

 
Bei uns erhalten Sie mehr als die perfekte Kombination aus zuverlässiger Technologie und Innovation. Als Partner erarbeiten wir punktgenau und optimiert die Lösung für Ihre Fragestellung. Wir nennen das VISION. RIGHT. NOW.
Arne Dehn, CEO, STEMMER IMAGING

Unsere Kunden stehen an erster Stelle

Ob Neuling in industrieller Bildverarbeitung oder erfahrener Experte: Die Kunden von STEMMER IMAGING profitieren von einer europaweit einzigartigen Vielfalt an Bildverarbeitungsprodukten führender Hersteller auf dem neuesten Stand der Technik.

Als Entwickler der weltweit erfolgreichen Bildverarbeitungssoftware Common Vision Blox sowie als Hersteller von kundenspezifischen Produkten – wie Spezialkabeln und Schutzgehäusen für Industriekameras – verfügen wir zudem über das Know-how und die Erfahrung, um unsere Kunden optimal bei der Lösung ihrer Bildverarbeitungsaufgabe zu unterstützen.

Alle benötigten Produkte erhalten Sie als Kunde von STEMMER IMAGING schnell und zuverlässig, denn wir verfügen über das europaweit größte Lager für Bildverarbeitungskomponenten. Darüber hinaus vermitteln wir unseren Kunden auf Wunsch erfahrene und kompetente Systemintegratoren, die schlüsselfertige Komplettlösungen für Sie realisieren.

Aktiv in verschiedensten Märkten

Digitale Bildverarbeitung wird in verschiedensten Anwendungsgebieten, u.a. in Automation & Fertigungstechnik, Automobilindustrie, Medizintechnik, Verkehrstechnik, aber auch zunehmend in der Lebensmitteltechnologie und vielen weiteren Branchen als leistungsfähige und wirtschaftliche Methode der automatisierten optischen Prüfung eingesetzt. Selbst bei hohen Geschwindigkeiten und strengen Genauigkeitsanforderungen ermöglicht sie eine 100-Prozent-Kontrolle und stellt somit ein ideales Werkzeug dar, um Unternehmen in ihrer Wettbewerbsfähigkeit zu stärken.

Zahlen und Fakten

  •  Gegründet: 1. Juli 1987, STEMMER IMAGING, Deutschland

  •  Mitarbeiter: ca. 450

  •  Umsatz: 109,0 Mio. Euro (GJ 2018/2019)

ERFAHRENES MANAGEMENT-TEAM MIT FUNDIERTEM TECHNISCHEN KNOW-HOW

ARNE DEHN | VORSTANDSVORSITZENDER

  • Geboren 1969
  • Mehr als 20 Jahre Führungserfahrung in Technologieunternehmen der Kommunikations- und Sensortechnologie
  • 1996 Verschiedene Fach- und Leitungspositionen im Produktmanagement und Vertrieb der Siemens AG
  • 2004 Vertriebsleiter, ab 2007 Geschäftsführer der Novar GmbH, ein Honeywell Automation Control Solutions Unternehmen
  • 2011 Vorstand Technologieunternehmen TKH Group NV, Niederlande. Geschäftsverantwortung für Business Segment, das unter anderem Systeme und Lösungen im Bereich der industriellen Bildverarbeitung entwickelt und vertreibt
  • Seit 2019 Vorstand der STEMMER IMAGING AG, ab März 2019 Vorstandsvorsitzender

Arne Dehn trägt als Vorstandsvorsitzender der STEMMER IMAGING AG die Verantwortung für die Bereiche Konzernstrategie und -entwicklung, Vertrieb, Marketing, Einkauf und Personalwesen, Finanzen, Investor Relations und M&A.

MARTIN KERSTING | VORSTAND TECHNIK

  • Geboren 1964
  • Mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Bildverarbeitungsbranche
  • 1991 Eintritt bei STEMMER IMAGING als Ingenieur im technischen Support
  • 2001 Ernennung zum Leiter Technik
  • Seit 2017 Vorstand Technik

Martin Kersting ist stark an der Entwicklung der Software Common Vision Blox (CVB) beteiligt, die 1997 auf den Markt kam und zu einem wesentlichen Baustein für den Erfolg von STEMMER IMAGING wurde.

Blue Competence Intitiative

Nachhaltigkeit? Wir tun etwas dafür ... Wir machen mit bei der